Menu
Menü
X

Impulstag Familie

Was brauchen Familien von der Kirche?

Das Evangelische Dekanat Bergstraße und das Zentrum Bildung der EKHN laden gemeinsam ein zu einem Impulstag am 9. März. Für alle, denen die Arbeit mit Familien am Herzen liegt.

Was ist das Ziel einer familienorientierten Gemeindearbeit? Warum sollte die Kirche die Familie stärker in den Blick nehmen? Was brauchen Familien von der Kirche? Zur Klärung dieser Fragen konnte mit Prof. Dr. Michael Domsgen ein ausgewiesener Experte gewonnen werden. Er ist Professor für Evangelische Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Das Thema „Familie und Kirche“ gehört zu seinen Forschungsschwerpunkten.

Beim Impulstag werden zudem bewährte Praxismodelle aus unterschiedlichen Regionen der EKHN in Workshops vorgestellt. Sie sollen zur (Um-)Gestaltung konkreter Angebote in den Gemeinden anregen.

Der Impulstag geht auf die Tagung der Bergsträßer Dekanatssynode im März 2018 zurück. Das Hauptthema, mit denen sich die Synodalen befassten, lautete: „Kirchengemeinden – (keine) Orte für Familien?!“ Dabei wurde deutlich, dass Familien heute viele Gesichter haben und die evangelische Kirche Familien in ihrer Unterschiedlichkeit wahrnehmen müsse, um passgenaue Angebote machen zu können.

 

Der Impulstag findet statt am 9. März 2019 von 9.30 Uhr bis 16 Uhr in der Stephanusgemeinde Bensheim, Eifelstr. 37. Der Eintritt ist frei. Für die Planung bittet das Dekanat um Anmeldung. Kontakt:
Ebba Röhrig
Haus der Kirche
Ludwigstr. 13
64646 Heppenheim
Tel.: 06252/673320
E-Mail: ebba.roehrig.dek.bergstrasse@ekhn-net.de


top